Patientenaufnahme

Die stationäre Aufnahme erfolgt in der Regel durch eine ärztliche Einweisung. Hierzu stellt der Haus- oder Facharzt den sog. Einweisungsschein aus. Ausnahmen sind Notfallsituationen.

Der Krankenversicherte braucht sich in der Regel auch stationäre und ambulante Patientenversorgung nicht persönlich um die Bezahlung seiner Krankenhausrechnung zu kümmern. Die Krankenkasse erhebt jedoch vom Patienten pro Tag eine Eigenbeteiligung, die vom Krankenhaus eingezogen werden muss.

Zentrale Patientenaufnahme Fon (0 44 42) 81 - 0

Sie und Ihre Angehörigen erhalten an der Pforte alle wichtigen Informationen zum laufenden Krankenhausbetrieb. 

St. Franziskus-Hospital

Franziskusstr. 6
49393 Lohne

Fon Zentrale (0 44 42) 81 - 0
Fax Zentrale (0 44 42) 81 - 1 88

info@krankenhaus-lohne.de