Weiterbildungen

In unserer Einrichtung bieten wir den Pflegekräften die verschiedensten Möglichkeiten zur Spezialisierung und Weiterentwicklung.

Damit wir auch in Zukunft den Herausforderungen in der Pflege und im Pflegemanagement begegnen können, qualifizieren wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Fachweiterbildungen zu Fachkräften oder durch den Erwerb von Zusatzqualifikationen.

Intensiv- und Anästhesiepflege
Für die Pflege der Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation ist besonderes Fachwissen über spezielle Krankheitsbilder notwendig. Hier werden schwerkranke Patienten und Patienten nach großen Operationen mit Hilfe mit morderner Technik von Pflegekräften und Ärzten rund um die Uhr betreut. Das Pflegepersonal hat größtenteils die Zusatzqualifikation „Fachkrankenschwester/ -pfleger für Intensiv- und Anästhesiepflege" durch eine zweijährige Fachweiterbildung erworben.

OP und Endoskopie
Die vielfältigen Aufgaben im Operationsdienst und in der Endoskopie erfordern von den Pflegekräften spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten. Diese werden erworben durch die Weiterbildung zur Fachkraft für operative und endoskopische Pflege bzw. durch die Ausbildung zur operationstechnischen Assistent/in.

Wundmanagement
In unserem Haus arbeiten ausgebildete Wundexperten und der Pflegedienst ist über die Maßnahmen der modernen Wundversorgung geschult. Hiermit können wir sicherstellen, dass jeder Patient mit einer chronischen Wunde eine professionelle Versorgung erhält.

Kontakt Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Konrad Knipper
Dipl. Pflegepädagoge

St. Franziskus-Hospital
Marienstraße 6a
49393 Lohne

Fon (0 44 42) 81 - 260
Fax (0 44 42) 70 30 97

kps-lohne@ewetel.net