EndoProthetikZentrum (in Zertifizierungsvorbereitung)

Schwerpunktmäßig werden im EndoProthetikZentrum (kurz: EPZ) Patienten mit Gelenkersatzoperation am Hüft- und Kniegelenk versorgt, die aufgrund von z. B. Verschleißerscheinungen notwendig werden.

Um die Qualität in der endoprothetischen Versorgung sowie die Patientensicherheit weiter zu steigern, konnte das EndoProthetikZentrum am St. Franziskus-Hospital im Februar 2018 erfolgreich nach den Vorgaben der DIN EN ISO 9001 zertifiziert werden. Derzeit befindet sich das Zentrum in Vorbereitung auf die Zertifizierung nach den Anforderungen von EndoCert.

Eine hohe Qualität in der Endoprothetik kann nur durch ein interdisziplinäres Team mit langjähriger Erfahrung und strukturierten Behandlungsabläufen erreicht werden. Im Rahmen des EndoProthetikZentrums im St. Franziskus-Hospital ist sichergestellt, dass jede Operation von einem qualifizierten und erfahrenen Hauptoperateur durchgeführt und begleitet wird. Dabei stimmt der Operateur den Behandlungsplan eng mit den einzelnen unten aufgeführten Kooperationspartnern ab.

Zu jedem Eingriff im Zentrum werden unterschiedlichste Qualitätsindikatoren erfasst, die regelmäßig ausgewertet und im Team besprochen werden. Diese Reflexion führt zu einer kontinuierlichen Verbesserung in der Patientenversorgung.

Um langfristig Aussagen zur Haltbarkeit einzelner eingesetzter Implantate und weiteren Perspektiven der endoprothetischen Versorgung treffen zu können, nimmt das Zentrum am Endoprothesenregister Deutschland (kurz: EPRD) teil. Hierzu werden anonymisierte Patientendaten an eine deutschlandweite Registerstelle übermittelt



Hauptoperateure im Endoprothetikzentrum

Herr Guzmán ist Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie. Er hat einen Abschluss in Psychologie und hat vor dem Medizinstudium Philosophie und Theologie studiert. Herr Guzmán ist Chefarzt der Abteilung für Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie am St. Franziskus-Hospital Lohne. Er ist bereits seit 01.07.2006 im St. Franziskus-Hospital tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Versorgung aller Unfälle und Verletzungen von Knochen und Weichteilen mit Verwendung von Titanimplantaten. Neben der Korrektur von Fehlstellungen von Knochen und Gelenken mit dreidimensionaler Umstellung stehen die endoprothetischen Eingriffe am Schulter-, Ellen-, Hand-, Finger-, Hüft- und Kniegelenk im Focus der Versorgung. Hierzu gehören ebenso Gelenkspiegelungen mit Operation von Schulter- Ellen- und Handgelenk.

Herr Dr. med. Kuhn (Facharzt für Orthopädie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Spezielle orthopädische Chirurgie, Kinderorthopädie, Spezielle Unfallchirurgie, Rettungsmedizin, Sportmedizin, Chirotherapie) ist seit 01.10.2012 leitender Arzt für Spezielle Orthopädische Chirurgie am St. Franziskus-Hospital Lohne. Dr. med. Harald Kuhn hat mit seiner fachlich herausragenden Kompetenz einen international anerkannten Ruf erlangt. Als ärztlicher Direktor der orthopädischen Fachklinik Emstek beeinflusste er wesentlich die Entwicklung der minimalinvasiven Hüftchirurgie und Kurzschaftendoprothetik. In über 200 nationalen und internationalen Lehrgängen vermittelte er als Ausbilder in der Hüft-, Knie-, Fuß-, und Wirbelsäulenchirurgie sein Wissen. Über 120 Präsentationen und Publikationen sind Ausdruck seines Sachverstandes. Hüft- und Knieendoprothetik einschließlich patientenspezifischer Prothetik sind seine Kernkompetenzen. Seine Expertise beinhaltet zudem die minimalinvasive Wirbelbruchbehandlung, sowie die differenzierte Fußchirugie und Sprunggelenksprothetik.

Herr Dr. med. Eckertz (Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie und Facharzt für Orthopädie) ist seit dem 01.07.2008 im St. Franziskus-Hospital Lohne tätig, zunächst neben seiner Tätigkeit als Belegarzt des St. Anna Hospitals in Dinklage erfolgte die Beschäftigung als Honorararzt bis August 2016. Seit dem 01.09.2017 leitet Herr Dr. Eckertz im Kollegialverbund mit Herrn N. Etmanski die Abteilung für arthroskopische Chirurgie, spezielle Gelenkchirurgie und Endoprothetik im St. Franziskus-Hospital in Lohne. Spezialisierung besteht insbesondere im Bereich der Implantation von Knieendoprothesen, Wechsel-Operation und minimalinvasive Hüftendoprothetik sowie Implantation und Wechsel von Schulterendoprothesen. Ein weiterer Kernbereich der Abteilung liegt auf dem Gebiet der arthroskopischen Chirurgie mit Schwerpunkt auf rekonstruktive Eingriffe an den großen Gelenken wie Schulter- und Kniegelenk mit Behandlung von Rotatorenmanschettendefekten, Kreuzband- und Bandinstabilitäten im Bereich des Kniegelenkes. Ein weitere Fokus besteht in der Durchführung gelenkerhaltender Verfahren, insbesondere auch mit spezieller Zulassung zur Durchführung von Knorpelzelltransplantation (Spherox).

Herr Bielefeld (Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie) ist seit dem 01.10.2017 am St. Franziskus-Hospital Lohne beschäftigt. Zuvor war er im evangelischen Krankenhaus Oldenburg als Oberarzt und Leiter Sektion Knie tätig. Seine Expertise liegt im den Bereichen Endoprothetik, Sportmedizin und -traumatologie.

Kooperationspartner

Radiologie
Röntgenabteilung
Frau Scheumann
Franziskusstraße 6
49393 Lohne

Radiologische Gemeinschaftspraxis im St. Franziskus-Hospital
Dr. med. Andree Heuer
Dr. med. Wolfgang Löchte
Dr. med. Stefan Puschmann
Franziskusstraße 6
49393 Lohne

MVZ Radiologie Vechta
Marienstraße 6-8
49377 Vechta 04441-99 17 30

Nuklearmedizin
Prof. Dr. med. Claus Muhle

Strahlentherapie
Dr. med. Christian Stallmann

Laborarztpraxis Enzenauer Osnabrück
Dr. med. Jörg Enzenauer
Bramscher Straße 4
49088 Osnabrück       

Gefäßchirurgie
Dr. med. Wojciech Klonek
Krankenhausstraße 13
49661 Cloppenburg

Praxis für Pathologie Vechta
Dr. med. Michael Respondek
Marienstraße 11
49377 Vechta
0 44 41 / 90 96 8-0

Physiotherapie
Thomas Schmidt
Franziskusstraße 6
49393 Lohne

Sozialdienst
Maria Semmler
Franziskusstraße 6
49393 Lohne

Kontakt EndoprothetikZentrum Lohne

Carlos Guzman

Zentrumsleitung
Carlos Guzman, Psicologo
(Pontificia Universidad
Javeriana, COL)

Chefarzt

Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Handchirurgie und Rettungsmedizin


Hauptoperateure
Dr. med. Harald Kuhn
leitender Arzt
Facharzt für Orthopädie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Spezielle orthopädische Chirurgie, Kinderorthopädie, Spezielle Unfallchirurgie, Rettungsmedizin, Sportmedizin, Chirotherapie


Portraitbild

Dr. med. Michael Eckertz
leitender Arzt
Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Facharzt für Orthopädie


Portraitbild

Marc Bielefeld
leitender Arzt
Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie


 

Kontakt und Sprechstunde

Abteilung für Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie

Carlos Guzman, Psicologo
(Pontificia Universidad
Javeriana, COL)
Franziskusstraße 13
49393 Lohne

EPZ-Sprechstunde

Dienstag 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Franziskusstraße 13
49393 Lohne
Fon (04442) 81-340
Fax (04442) 81-343

Abteilung für Arthroskopische Chirurgie, spezielle Gelenkchirurgie und Endoprothetik

Dr. med. Michael Eckertz
Nicolai Etmanski
Marc Bielefeld
Franziskusstraße 13
49393 Lohne

EPZ-Sprechstunde
Mi. 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Clemens-August-Straße 12
49413 Dinklage
Fon(04443) 506-410
Fax (04443) 506-419