Betreutes Wohnen im Patientengarten

Möchten auch Sie im Alter Ihre Unabhängigkeit bewahren und dabei trotzdem bestens versorgt sein?
Dann haben Sie mit Ihrer Entscheidung für "Betreutes Wohnen am Franziskus-Park" im Patientengarten des St. Franziskus-Hospitals in Lohne die richtige Wahl getroffen.

Immer mehr ältere Menschen entscheiden sich für das Betreute Wohnen als alternative Wohnform im Alter. Es stellt jedoch keine Sonderform dar, sondern eine bedarfsgerechte Verbesserung des üblichen Wohnungsbaus, kombiniert mit einem detaillierten, auf Wahlfreiheit basierenden Betreuungskonzept.

Diese Form des "Betreuten Wohnens" hat im Gegensatz zu vielen anderen Anlagen folgende hervorragende Vorteile:

  • Sie wohnen im "Patientengarten" des St. Franziskus-Hospitals-Lohne
  • Sie wohnen ruhig und trotzdem im Zentrum von Lohne
  • Umfassende Betreuung durch das St.-Franziskus-Hospitals möglich
  • Nutzung von verschiedenen Einrichtungen des St.-Franziskus-Hospitals
  • Persönliche und soziale Kontakte

Es wird hierbei eine Wohnform und ein Wohnumfeld geschaffen, in dem für ältere Menschen sowohl optimale Autonomie in der eigenen in sich abgeschlossenen Wohnung als auch optimale, flexible und verlässliche Hilfen und Dienstleistungen gewährleistet sind.

Das Konzept "Betreutes Wohnen" bedeutet selbstständiges Wohnen im Alter. Hierbei verbindet es attraktive, altengerecht gestaltete Wohnungen mit einem frei wählbaren Angebot an Betreuungsdienstleistungen.

 

 

St. Franziskus-Hospital

Franziskusstr. 6
49393 Lohne

Fon Zentrale (0 44 42) 81 - 0
Fax Zentrale (0 44 42) 81 - 1 88

info@krankenhaus-lohne.de