23.01.2017 16:28

Umzug Sozialstation Lohne


Der technische Leiter des „Sozialen und medizinischen Versorgungszentrums Lohne“ - Bernd Bokern übergibt symbolisch den Schlüssel an die Leitung der Einrichtung Maria Semmler.

Im Haus „Prälat Busch“ gab es in der letzten Woche strahlende Gesichter, die neuen
Räumlichkeiten konnten bezogen werden.
Lohne, 23.01.2017. Die Sozialstation Lohne gibt bekannt, dass sie zum 16. Januar 2017 neue Räumlichkeiten beziehen konnte. Die Pflegerinnen und Pfleger haben ihren zentralen Stützpunkt nun im Haus „Prälat Busch“ an der Marienstrasse 6b.

Täglich werden von der Caritas Sozialstation ca. 200 ältere Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und den angrenzenden Bauernschaften von unseren examinierten Krankenschwestern und Altenpflegerinnen zu Hause betreut und pflegerisch versorgt.

Seit 40 Jahren betreut unsere Sozialstation Lohne pflegebedürftige Menschen in ihrer gewohnten Umgebung. Die caritative Einrichtung bietet Leistungen auf Grundlage der Pflegeversicherung wie Körperpflege, Inkontinenzversorgung, hauswirtschaftliche Versorgung und Behandlungspflege wie Wundversorgung, Injektionen, Blutzucker-Messung, Blutdruck-Kontrolle und Verbände an. Beratungsbesuche nach §37 sowie Anleitung und Unterstützung  von Angehörigen nach §45 gehören ebenfalls zu unserem Aufgabengebiet.

Die 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen je nach Bedarf auch mehrfach täglich und auch am Wochenende zu Ihnen ins Haus. Sprechen Sie uns gern an Telefon 04442-921420.
Über das Projekt „Pflegepause“ werden täglich entlastende Dienste für pflegende Angehörige nach SGB XI übernommen. In diesem Projekt engagieren sich darüber hinaus Ehrenamtliche zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger.
 
"Nachdem der Umzug abgeschlossen ist, haben wir wieder freie Kapazitäten und können unser Leistungsangebot kontinuierlich weiter ausbauen“, so Geschäftsführer Thomas Meyer. „ Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für ihren engagierten Einsatz beim Umzug zum Jahresanfang.“

Pressekontakt:
Sozialstation Lohne
Thomas Meyer, Geschäftsführer
t.meyer@krankenhaus-lohne.de
Tel (0 44 42) 81 - 212
Fax (0 44 42) 81 - 188


Pressekontakt

Portraitbild

Nicole Korf
Marketing und Kommunikation
Dipl.-Kffr. (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 40
Fax (0 44 41) 99 -10 59

nicole.korf@ses-stiftung.de

Wiebke Ostendorf
Marketing und Kommunikation
Dipl.-Kauffrau (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 41
Fax (0 44 41) 99 -10 59

wiebke.ostendorf@kh-vec.de