03.09.2019 10:39

Tag der Pflege 2019

Vechta, 03. September 2019


Am 13. September veranstalten die beiden Krankenhäuser St. Marienhospital Vechta und St. Franziskus-Hospital Lohne gemeinsam einen „Tag der Pflege“.

Der „Tag der Pflege“ richtet sich an alle Pflegekräfte und an ehemalige Schülerinnen und Schüler der Krankenpflegeschulen Vechta und Lohne.

Der Vormittag steht unter dem Motto „Pflege deinen Humor“ im Foyer des Rathauses Vechta. „Wir freuen uns sehr, dass wir hierfür Herrn Felix Gaudo gewinnen konnten, der zusammen mit der Stiftung „Humor hilft heilen“ deutschlandweit in Krankenhäusern Humortrainings durchführt“, sagt Annedore Dierksen, Pflegedirektorin der Krankenhäuser Vechta und Lohne.

Nachmittags können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem „Get-together-Areal“ vor dem Niels-Stensen-Werk in lockerer und angenehmer Atmosphäre begegnen und austauschen. Die Band „Buddy & Soul“ wird zusätzlich für gute Stimmung sorgen.

Darüber hinaus besteht für die ehemaligen Absolventinnen und Absolventen und interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, das St. Marienhospital Vechta und das St. Franziskus-Hospital Lohne zu besichtigen und sich über die neusten Entwicklungen vor Ort zu informieren.

Aloys Muhle und Thomas Meyer (Geschäftsführer KH Vechta und Lohne) freuen sich auf diesen besonderen Tag der erstmalig in dieser Form durchgeführt wird. „Wir wünschen uns einen anregenden Austausch zwischen ehemaligen und aktiven Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beider Häuser“.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten jeden Tag hervorragende Arbeit, für die wir uns mit diesem Tag herzlich bedanken wollen“, ergänzt Dierksen.

Pressekontakt:

Schwester Euthymia Stiftung
Leitung Marketing
Nicole Korf
Bürgermeister-Möller-Platz 1
49377 Vechta


Pressekontakt

Portraitbild

Nicole Korf
Leitung Marketing
Dipl.-Kffr. (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 40
Fax (0 44 41) 99 -10 59

nicole.korf@ses-stiftung.de

Wiebke Ostendorf
Marketing und Kommunikation
Dipl.-Kauffrau (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 41
Fax (0 44 41) 99 -10 59

wiebke.ostendorf@kh-vec.de